Einzug ins Finale der VRTalentiade für vier Spielerinnen der HSG St. Leon/Reilingen

Am Sonntagmorgen, 18.09.22, fand in Eschelbronn die zweite Runde VRTalentiade im Handball des Badischen Handballverbandes statt. Zusammen mit den Volks- und Raiffeisenbanken und sieben weiteren Sportfachverbänden wird die VR-Talentiade jedes Jahr durchgeführt. Seitens der weiblichen Jugend waren fünf Spielerinnen in die zweite Runde gekommen, es konnten nur vier von ihnen tatsächlich antreten. Auf sie warteten koordinative Übungen wie  Seilspringen, Sitzfangen, Doppelprellen und Wandwechselprellen. Unsere Mädels absolvierten die Aufgaben mit Bravour und qualifizierten sich deutlich für das Finale, das am 13.11.22 in Dossenheim stattfinden wird. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu dieser Leistung! (an)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.