Männl. E-Jugend

Famoser Auswärtssieg zum Rundenstart

Einen prima Start in die Runde 20/21 legte die männl. E-Jugend am vergangenen Samstag in Eppelheim hin. Mit einem überlegenen 54:180 verbuchten die E-Jugendlichen einen deutlichen Auswärtssieg beim TV Eppelheim. Zum Ergebnis ist Folgendes zu erläutern: Es werden die Anzahl der Tore mit der Anzahl der Torschützen multipliziert. Nach der herkömmlichen Zählweise endete das Spiel 9:30. Da sowohl Eppelheim als die HSG sechs Torschützen hatte, wurde die Trefferzahlt jeweils mit sechs multipliziert.

Die HSG-Jungs begannen recht forsch und konzentriert diese Begegnung. Beim 3 gegen 3 griffen sie sehr beherzt die gegnerische Abwehrreihe an und kamen des Öfteren schnell in Ballbesitz. Und da sie auch konsequent im Ausnutzen der Chancen waren, hieß es schnell 0:5. Und weil auch die Dreier-Abwehrreihre sehr aufmerksam agierte, ließ man wenig Treffer des Gegners zu. Dem 1:5 folgten drei weitere Tore zum 1:8. Weiter gefielen die HSG-Jungs durch gutes Zusammenspiel und ließen dem TVE wenig Entfaltungsmöglichkeit. Die Abwehr funktionierte gut und was aufs Tor kam, war meistens eine Beute des ausgezeichnet haltenden HSG-Torwarts. Da auch die Offensive gut drauf war, wurde Tor um Tor erzielt und zur Halbzeit stand es 4:18.

Auch im zweiten Durchgang, beim 6 gegen 6, zeigten die HSG-Jungs eine ansprechende Leistung. Sie gefielen weiter durch ein kluges Zusammenspiel, zeigten ein flottes Spiel und erspielten sich zahlreiche Chancen. Einzig die Chancenverwertung hätte besser sein können. Die Abwehr war zwar nicht immer im Bilde, doch bügelte der Keeper so manchen Fehler seiner Mitspieler aus. Trotzdem kamen die HSG-Jungs zu zahlreichen Ballgewinnen, schalteten schnell von Abwehr auf Angriff um und ließen keinen Zweifel über den Sieger aufkommen. In regelmäßigen Abständen wurden die Tore erzielt und am Ende kamen die HSG-Jungs zu einem klaren 9:30 bzw. 54:180 Erfolg.  

Es spielten: Yannick; Julian, Jakob, Mattis, Tim, Simon, Maximilian, Bastian, Timothy und Maximilian.

krau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.