Stark erkämpfter Sieg im letzten Spiel 2022 der wJE gegen Vogelstang

Am vierten Advent wurde das letzte Spiel des Jahres 2022 der weiblichen E-Jugend in der Bezirksliga 2 um 10 Uhr gegen die HC MA-Vogelstang angepfiffen. Im sogenannten 3:3-System taten sich unsere Spielerinnen zu Beginn der Partie recht schwer. Zwar wurde um jeden Ball gekämpft, aber es gingen einige Zweikämpfe zugunsten der Gegnerinnen aus – ruckzuck geriet unsere Mannschaft in Rückstand. Die Mädels der HC MA-Vogelstang erwiesen sich als ebenbürtige Gegnerinnen. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit sammelten sich unsere Handballerinnen und besannen sich darauf, wieder die gewohnte Leistung abzurufen. So war mit Halbzeitpfiff der Rückstand stark geschmolzen. In der Kabine waren sich die Spielerinnen einig, dass sie aus diesem letzten Spiel vor Weihnachten als Gewinnerinnen gehen möchten. Im 6:6-System der zweiten Halbzeit zeigten unsere Mädels mit sehr viel Kampf- und Mannschaftsgeist, Zielstrebigkeit und Konsequenz im Abschluss, dass sie auch einen Rückstand aufholen und zu einem großen Vorsprung ausbauen können. Zu recht strahlten die Mädels nach dem Schlusspfiff um die Wette und ließen sich vom mitfiebernden Publikum feiern. Der Sieg ging mit 133:36 – nach Faktorberechnung – an unsere Mannschaft. Gratulation zu einem starken kämpferischen Auftritt! (an)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.