HSG männl. Jugend D1

Gerechtes Unentschieden 

In einem spannenden Spiel kam die männl. D1 der HSG am vergangenen Sonntag in der Fritz-Mannherz-Halle zu einem 16:16 Unentschieden gegen die HG Saase. Während in der ersten Halbzeit die Gäste spielbestimmend waren, übernahmen die HSG-Jungs im zweiten Spielabschnitt das Kommando und erreichten ein verdientes Unentschieden.

Nach dem schnellen 1:0 durch die HSG war es die HG Saase, die nach und nach das Spielgeschehen bestimmte. Unsere Jungs verstanden es nicht, eine aufmerksame und bewegliche Defensive zu stellen. Dies nutzten die Gäste konsequent aus. Mit ihren 1 gegen 1 Aktionen überwanden sie des Öfteren die HSG-Abwehr und kamen in regelmäßigen Abständen zu ihren Toren. Im ersten Spielabschnitt agierte die Defensive der HSG-Jungs zu passiv, ging die Angreifer der HG nicht aggressiv genug an und war meistens zweiter Sieger. Auch im Angriff wirkte man viel zu statisch und die HG-Defensive hatte leichtes Spiel gegen diese zu unbeweglichen Angriffsbemühungen der HSG. Zur Pause lagen die HSG-Jungs mit 6:10 im Hintertreffen.

Nach dem Seitenwechsel sah man dann eine effektivere HSG. Endlich agierte man in der Defensive aufmerksamer und aktiver. Die Offensivaktionen der HG wurden frühzeitig unterbunden und auch das gegenseitige Aushelfen klappte nun besser. Im Angriff spielten unsere Jungs wesentlich effektiver und man war im Abschuss auch erfolgreicher. Leider hatte man zu der Leistungssteigerung viel Wurfpech, als gleich vier Torwürfe an Pfosten oder Latte endeten. Trotzdem hatte man über 9:11 beim 12:12 den Ausgleich erzielt. Und als man durch weiter gutes Spiel den 15:14 Führungstreffer erzielte, schien der Sieg greifbar, weil man nach dem 15:15 auch noch einmal 16:15 vorlegte. Doch die Gäste kamen im Gegenzug zum 16:16 Ausgleich. Der letzte Angriff der HSG-Jungs bliebdann erfolglos, sodass es beim insgesamt gerechten 16:16 blieb.

Es spielten: Yannick, Jakob, Julian, Janne, Jan Lukas, Mattis, Maximilian, Pascal, Felix und Raphael.

krau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.