HSG männl. Jugend D2

Famoser Sieg

Eine vor allem im kämpferischen Bereich starke Leistung zeigte die männl. Jugend D2 der HSG beim Auswärtsspiel bei der TSG Wiesloch am vergangenen Sonntag.

Zu Beginn kamen die Gastgeber besser ins Spiel. Vor allem der sehr wuchtige rechte Rückraumspieler der TSG bereitete unserer Abwehr einige Probleme. Da man auch im Angriff zunächst nicht richtig ins Spiel fand, lag man schnell mit 1:4 im Rückstand. Dann jedoch hatten sich unsere Jungs besser auf das Spiel der TSG eingestellt, unterbanden auch rechtzeitig die Angriffe der TSG und kamen durch gelungene Aktionen in der Offensive zum 5:5 Ausgleich. Danach waren die HSG-Jungs das überlegene Team und sie kamen bis zur Halbzeit zu einer 6:9 Führung.

Nach dem Seitenwechsel erwischten die Gastgeber den besseren Start. Mit drei schnellen Toren kamen sie zum 9:9 Ausgleich. Unsere Jungs hatten anfangs der zweiten Spielhälfte einige Probleme im Defensivbereich. Doch nun wurde der Kampfgeist bei unseren Jungs geweckt. Sehr aufopferungsvoll wurden die Angriffe der TSG unterbunden. Die Abwehr war nun ein echtes Bollwerk. Nach dem 10:10 erzielten unsere Jungs durch zwei blitzsaubere Tore eine vorentscheidende 11:13 Führung. Nach dem 12:14 wurde der famose Einsatz und das Engagement der HSG-Jungs durch den vielumjubelten 13:14 Auswärtssieg belohnt.

Es spielten: Nico, Fabian, Christian, Simon, Leander, Lenny, Tim, Lukas, Milow, Benny und Jonathan.

krau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.