Erfolgreiche Teilnahme am Rasen-Platz-Turnier in Eggenstein am 26.06.22

Am Sonntagmorgen machte sich die weibliche E-Jugend mit ihrer Trainierin Laura auf zum allerersten Freiluft-Turnier seit Corona. Nie zuvor hatte diese Mannschaft an einem Rasenplatzturnier teilgenommen. Dementsprechend waren die elf Mädels alle voller Vorfreude, aber auch ein bisschen aufgeregt – das sommerliche Wetter versprach auch einen tollen Tag. Die Mannschaft startete gleich mit zwei Siegen ins Turnier, musste sich dann aber in den beiden darauffolgenden Spielen geschlagen geben. Unsere Mädels erspielten sich sehr viele freie Chancen, von denen sie aber auch leider sehr viele vergaben. Dennoch erzielten sie ein tolles Ergebnis mit dem vierten Platz von acht Mannschaften und konnten erhobenen Hauptes die Heimreise antreten, auch wenn das Spiel um Platz drei im Penaltyschiessen mit einem Treffer gegen uns entschieden wurde, obwohl unserer Torfrau richtig gut aufgelegt war und viele Torwürfe parierte. Schön zu sehen war, wie sich die Mannschaft spielerisch weiterentwickelt hat. Gleichzeitig wurde auch deutlich, welche Trainigsinhalte über den Sommer noch vertieft werden müssen, um für die kommende Saison richtig gut aufgestellt zu sein. Die sommerlichen Temperaturen waren auch nicht leicht für die Mädels zu verkraften, dennoch gaben sie sich als Mannschaft nie auf und haben ein wirklich tolles erstes Rasenturnier gespielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.