Weitere Neuverpflichtung für die HSG St. Leon/Reilingen

Neues Torwart-Duo 2022/2023

Handball-Badenligist HSG St. Leon/Reilingen verstärkt sich zur neuen Saison 2022/2023 mit Christoph Köhler. Der Torwart spielte zuletzt für die Rennstädter aus Hockenheim.

Nachdem bekannt wurde, dass Maximilian Winter aus gesundheitlichen Gründen kürzertreten möchte, mussten die Verantwortlichen nach einem neuen Torwart Ausschau halten.

Mit Christoph Köhler hat die HSG nun die optimale Ergänzung zu Daniel Unser gefunden. Mit seiner Verpflichtung ist die offen gewordene Position im Tor optimal besetzt.


„Mit seiner perfekten Größe, gutem Stellungsspiel und starken Reflexen, wird er sicherlich für die HSG, den ein oder anderen gegnerischen Schützen zur Verzweiflung bringen“, freuen sich die Vereinsverantwortlichen auf den Neuzugang.

Das Trainerteam ergänzt: „In den beiden Spielen gegen uns und im gesamten Saisonverlauf hat Chris bereits gezeigt, was in ihm steckt. Er ist im optimalen Alter und kann sicherlich noch das ein oder andere dazulernen, um den nächsten Schritt in seiner Entwicklung zu gehen.“ Das Trainerduo Schnetz/Winter freut sich auf die Zusammenarbeit mit Christoph und ist froh, die Planstelle ideal besetzt zu haben. Herzlich willkommen bei der HSG, Chris.

Name: Christoph Köhler
Geburtsdatum: 27.10.1994
Position: Torwart
Trikotnummer.: 52
Bisherige Vereine: TV Sinsheim, TSV Steinsfurt, TSV Malschenberg, HSV Hockenheim
Lieblingsgetränk: Bier
Abschlussfahrt nach: Malle

Warum HSG? Die HSG hat mir persönlich zugesagt und hoffe auf eine erfolgreiche Zeit mit dem Verein und der Mannschaft.
Persönliche Ziele: Sich weiter entwickeln
Mannschaftsziele: Oberes Tabellendrittel
Was ich schon immer mal loswerden wollte: may the force be with you

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.