Klarer Heimsieg für die JSG St. Leon/Reilingen

Die Spielerinnen unserer weibl.-C Jugend ließen sich von den äußeren Umständen nicht ablenken!

Das erste Rundenspiel im neuen Jahr, war das Letzte der Vorrunde, gegen die Mannschaft von der SC Sandhausen, die Aktuell auf dem 3. Tabellenplatz stehen.

In der ersten Halbzeit haben wir uns im Angriff noch etwas schwer getan. Nach der Weihnachtspause kam unser Tempospiel noch nicht gut zur Geltung und unser Rückzugsverhalten war nicht optimal. Im Angriff wurde die freie Mitspielerin übersehen, oder ohne richtige Vorbereitung aufs Tor geworfen. Torfrau Emma musste mehrmals in der ersten Halbzeit die Fehler ihrer Vorderleute ausbügeln, beim Stand von 11:5 Toren wurde von Schiedsrichter Schichtel zur Pause  gepfiffen.

Die Kabinen Predigt fiel dieses Mal sehr ruhig aus, unsere Spieler wussten wie man die zweite Hälfte Erfolgreich gestalten wollte.

Von beginn wurde mehr gelaufen, die Kreisläufer gut eingesetzt und Tor um Tor erzielt. In der 35 Spielminute stand es bereits 19:8, so geht der Sieg trotz der anfänglichen Schwierigkeiten auch in dieser Höhe in Ordnung.

Nach Abschluss der Vorrunde steht die Mannschaft mit 16:0 Punkten auf Platz 1 der Tabelle

Vorschau:

Am Sonntag den 22.01. um 16:15 Uhr empfangen wir die SG Schwarzbachtal im Harres über Unterstützung wären wir erfreut .

 Kurzgefasst:

Die JSG St. Leon/Reilingen schlägt den SC Sandhausen daheim mit 27:13 (11:5). Einen Sahnetag erwischt dabei Lisa Seuberth mit 9 erzielten Toren. Die Partie sahen sich [35] Zuschauer an..

St. Leon-Rot, 14.01.2023, weibl. C Bezirksliga 1

Die JSG St. Leon/Reilingen erarbeitet sich in einem intensiven Spiel den Heimsieg. Coach Wolfgang Koch konnte also mit der Leistung des Teams zufrieden sein. Beste Torschützin der JSG St. Leon/Reilingen war Lisa Seuberth mit insgesamt 9 Treffern. Die Heimmannschaft konnte ihre Führung aus der ersten Halbzeit bis zum Ende weiter ausbauen. Der SC Sandhausen hatte der Heimmannschaft in der zweiten Halbzeit nichts Entscheidendes entgegenzusetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.