Weibliche A-Jugend holt ihre ersten zwei Punkte

Am Dienstagabend war die A-Jugend HSG TSG Weinheim / TV Oberflockenbach bei unseren Mädels der JSG St.Leon / Reilingen zu Gast. Das Ziel der Partie war es, die ersten beiden Punkte in der Runde zu gewinnen.

Hochmotiviert ging unsere Mannschaft auf das Spielfeld. Bis zur 20 Minute waren beide Teams gleichauf. (7:7)
Doch unsere A-Jugend war im Angriff sehr unkonzentriert wobei die Leistung in der Abwehr sehr gut war. So ging man mit einem 7:9 in die Halbzeit.
Nach der Halbzeitansprache war es klar, dass die Fehler der ersten Halbzeit verringert werden müssen, um die Führung zu übernehmen. Doch durch viele Fehlpässe und Unkonzentriertheiten beim Abschluss gelang es dem Gegner die Führung beizubehalten. (43 Minute ; 10:15) Durch schön herausgespielte Lücken warfen die Mädels in der 52 Minute den Ausgleichgleichstreffer.
Aufgrund eines Fouls in der 59 Minute bekam die JSG einen 7-Meter, welcher erfolgreich verwandelt wurde und zu den ersten beiden Punkten führte.

Das nächste Spiel findet bereit am kommenden Sonntag in Nußloch statt.
Anpfiff ist um 12.15 Uhr. Die Mädels würden sich über Unterstützung freuen.

Geschrieben von Hannah Simianer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.