Reine Mädelsmannschaft zu Gast beim Minispielfest des TV Bammental

Am 24.11.19 veranstaltete der TV Bammental sein Minispielfest – wir waren mit neun Mädels am Start. Neben fünf angestammten Minis waren auch vier absolute Neulinge dabei. Dementsprechend waren unsere Mädchen am Treffpunkt sehr aufgeregt. Um 10:30 Uhr war es dann so weit und das gemeinschaftliche Einlaufen und Warmmachen begann. Anschließend ging es in die Spiele – unsere Mannschaft absolvierte drei Spiele an diesem Sonntag. Die Aufregung war im ersten Spiel noch stark zu spüren und so ging doch der ein oder andere Ball verloren. Tapfer jagten die Mädchen dem Ball wieder hinterher, um ihn erneut zu erobern. Durch gemeinschaftliches Handeln auf dem Platz konnten die mitgereisten Eltern sehen, dass ihre Mädchen schon richtig gut Handball spielen können und so staunten sie nicht schlecht über die vielen Tore, die die Mannschaft erzielte. Mit jedem Spiel war eine deutliche Steigerung der Mannschaft zu erkennen. Mit zwei Siegen und nur einer Niederlage wurde das Spielfest beendet. Glücklich und zufrieden, wenn auch ein wenig kaputt von der Anstrengung, wurde der Heimweg angetreten – eine jede Spielerin mit ihrer verdienten Medaille um den Hals. Der Tag brachte den Mädels so viel Spaß, dass sie sich schon im Auto den nächsten Spieltag herbeisehnten. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.