Vorschau HSG Badenliga-Team

Nach den beiden klaren Niederlagen in den letzten beiden Spielen gegen zwei Meisterschaftsaspiranten gilt es nun für das HSG-Team, die nötigen Lehren zu ziehen. Man muss diese Rückschläge verdauen und den Blick nach vorn richten. Für Trainer und Mannschaft ist es nun wichtig, die vorhandenen Defizite aufzuarbeiten und die Mannschaft muss sich wieder stabilisieren und auf ihre eigenen Tugenden bauen. Mit dem Auswärtsspiel bei der TSG Wiesloch steht ihnen allerdings eine schwere Aufgabe bevor. Die TSG hat zwar bisher noch kein Spiel gewonnen, verzeichnete aber zwei gute Unentschieden und nur eine knappe Niederlage. Vor allem die Aufholjagd am letzten Wochenende zeigte, dass Wiesloch nie aufgibt und auch in der Schlussphase noch zulegen kann. Das von den letzten Niederlagen etwas gebeutelte HSG-Team sollte diese Woche nutzen, um wieder neue Kräfte zu sammeln. Im Defensivbereich sollten wieder Kompaktheit und Geschlossenheit im Vordergrund stehen, um auch mit schnellem Umschaltspiel zu einfachen Toren zu kommen. Die Offensive sollte wieder variantenreicher werden, mit mehr Druck zum Tor agieren und auch im Abschluss effektiver werden. Zwei Punkte in Wiesloch sind durchaus keine Utopie.

Spielbeginn ist am Samstag um 19.00 Uhr in Wiesloch.

krau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.